Delegationsreise nach Bayern zum Thema Wasserkraft erfolgreich abgeschlossen

24.10.16

Eine 16-köpfige Delegation aus Bosnien und Herzegowina besuchte vom 17. bis 21. Oktober 2016 Bayern, um sich über die neuesten Technologien und Lösungen im Bereich Erneuerbare Energien, mit Fokus auf Wasserkraft, zu informieren.

Im Rahmen des Programms wurden 6 Wasserkraftwerke in Bayern besichtigt. Die Delegationsteilnehmer konnten sich dabei mit Werksbetreibern und Turbinenherstellern austauschen. Darüber hinaus fand in der Bezirksregierung von Schwaben eine Hausmesse statt, wo bosnisch-herzegowinischen Teilnehmer mit bayerischen Unternehmen persönliche Kontakte aufbauen konnten.

Der Besuch erfolgte auf Einladung des Bayerischen Wirtschaftsministeriums im Rahmen des Programms Bayern-Fit for Partnership. Die Gäste kamen mit konkreten Investitionsabsichten und konnten sich über Produkte, Dienstleistungen und technologische Neuentwicklungen in der Wasserkraft informieren.